Sonntag, 9. Februar 2014

Ein neues Gedicht ist online

Nachdem ich in meinen Notizen ein altes Gedicht gefunden habe, dachte ich das ich dieses
hier online stelle. Als ich es aber abgetippt hatte merkte ich das es mir nicht gut genug erschien.
Mit ein bisschen inspirierender Musik gelang es mir dann dieses Gedicht zu schreiben.
Es trägt den Namen "Zeit zu gehen"

Hier ist der direkte Link zu dem Gedicht: http://stefan-tese.blogspot.de/p/blog-page_9.html

Ich glaube in diesem Gedicht kann sich jeder sicher mehr oder weniger selbst erkennen.
Das möchte ich euch noch mit auf den Weg geben: 

Wer Hoffnung in erhoffte Erwartungen setzt, sollte sich nicht zu viel erhoffen.


Liebe Grüße,